Liebe Wackernheimer Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste,

in diesem Jahr ist der Jahrgang 1997/98 mit der Ausrichtung unserer Kerb an der Reihe, hinter den Kulissen laufen seit Wochen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Vier Tage lang werden wir unter dem Kerbebaum ausgelassen feiern.
Doch nicht nur der Jahrgang ist mit der Organisation zu Gange, auch die mitwirkenden Vereine, TSV, MGV und vor allem der Reit- und Fahrverein, der sein 90 jähriges Bestehen feiert, können es kaum erwarten. Wie immer werden die Wackernheimer Winzer Nelgen und Weiand gute Tropfen aus ihrem Keller ausschenken.
Für das Leibliche Wohl sorgen der TSV mit Gegrilltem, Familie Yildiz mit Türkischen Spezialitäten und auf dem Rathausplatz „Gelikatessen“ aus Heidesheim mit frischer Küche und Familie Rothenbücher mit Flammkuchen aus dem Holzbackofen. Das Café des MGV bietet wie immer köstliche selbstgebackene Kuchen und Torten an.
Rund um den Rummelplatz, auf dem die bekannten Schausteller anzutreffen sind, gibt es ein abwechslungsreiches Programm: Bobbycar-Rennen, Kerbedisco, Aufstellen des Kerbebaums und Jahrgangsspiele. Am Sonntag bummelt man entlang der Flaniermeile in der Bornstraße mit ausgewähltem Kunsthandwerk, Handwerk, Erlesenem von heimischen Feldern und Gaumenfreuden.
Für Natur- und Gartenliebhaber sind am Kerbe-Samstag wieder sieben Pforten von Privatgärten von 11 – 17 Uhr geöffnet. Hier darf nach Herzenslust besichtigt und gefachsimpelt werden, gerne auch unter ortskundiger Führung um 11 und 14 Uhr ab dem Rathausplatz.
In diesem Jahr wird es an drei Tagen viel Live-Musik geben: Für die Dorfplatz-Bühne sind „The Bishops“, die Bläserklasse des SMG, die Musikfreunde Wackernheim, „Miles Away“, „Bossa and more“ und „Folkusion“ engagiert.
Neuigkeiten rund um die Energiewende zeigt die Rabenkopf BürgerEngergie e.G. am Sonntag.
Nicht verpassen sollte man die Ausstellung des Reit- und Fahrvereins Wackernheim im Rathaus, der zudem seine Vorstellung „Bilder einer Ausstellung“ am Sonntagnachmittag auf dem Reitplatz gibt.
Alle Mitwirkenden, Vereine, Initiativen und besonders der Kerbejahrgang 1997/98, freuen sich auf viele Besucherinnen und Besucher, die mit uns unsere Kerb feiern.
Aufgrund des ausgefüllten Programmes an allen vier Kerbetagen und der vielen Beteiligten an unterschiedlichen Orten ist eine Übersicht auf unserer website www.wackernheim.de einsehbar. Hier finden Sie auch einen separaten Hinweis auf unsere Aktion „Gartenzauber“ am Kerbesamstag.
Herzlichst Sybille Vogt, Ortsbürgermeisterin

Auch in diesem Jahr öffnen sich Ihnen am Kerbesamstag in Wackernheim von 11- 17 h die Gartenpforten, vor denen eine grüne Fahne weht.
Jeder Garten präsentiert seine Schönheit in einzigartiger Weise und es begeistert uns immer wieder, welche Vielfalt Wackernheim in diesem Bereich zu bieten hat.
Gehen Sie auf Entdeckungsreise in private Paradiese, die Ihnen sonst verschlossen sind:

– Heike Blicke, Mühlstraße 43
„Gartenblicke im Lavendeltraum“

– Petra und Rolf Brunzlow, Mühlstraße 31
„Im Sommer wohnen wir draußen“

– Susanne und Thomas Höbbel, Mühlstraße 13 a,
„Ab durch die Hecke“

– Rainer Hellmeister, Feldweg in der Verlängerung Mühlstraße 13 a,
„Pures Grün am Mühlbach“

– Myriam und Steffen Dillinger, Bornstraße 20
„Nature et Decouvertes (Expedition Wackernheim)“

– Andrea Rettenmaier, Bornstraße 18
„Steilhanggarten am Loseborn“

– Ruth und Albert Hammer, Mainzer Weg 37
„Rosen im Hof und auf der Wiese“

Wer diese nicht auf eigene Faust erkunden möchte, hat wieder Gelegenheit, sich einer geführten Wanderung anzuschließen. Um 11 h mit Waltraud Vogt und um 14 h mit Sonja Wollner. Treffpunkt ist der Rathausplatz. Hier liegen auch die Flyer aus, die Orientierung für die selbstgeführte Expedition bieten.
Herzliche Grüße aus den Gärten,
Ihre Ortsgemeinde Wackernheim

Die Namen von links nach rechts:
Joel Stock, Mika Weigel, Kai Brugger, Leon Plachta, Cara Zimmer, Nick Reichert, Kerstin Weiand, Jan Breivogel, Nico Hamm, Jascha Aker, Carolin Köhler, Matthias Weiand, Karsten Kling, Tim Weiand, Jana Kwiecinski, Paula Schüler, Christina Dengler, Florian Sekura, Aaron Riemer
Es fehlen:
David Wagner, Gero Eichhorn, Mirco Metzler, Lea Zalikowski, Lea Heinke, Elena Redslob, Lara Brune, Marcia Hammer, Fabio Negro, Christine van Ooyen, Marie Gallois, Daniel Hammer, Alexa Faust, Christian Homm, Kevin Burdé, David Fellmende, Marvin Koch

Programm:

  • Freitag
    15 Uhr Bobbycarrennen im Schneckenbangert, (Startgebühr 1€, Helmpflicht)
    21 Uhr Kerbedisco Black&White in der TSV Halle (VVK 6€, AK 7€)
  • Samstag
    14 Uhr Baumstellen und Kerbespiele am Dorfplatz
    20 Uhr Live-Musik The Bishops am Dorfplatz
  • Sonntag
    14 Uhr Kerbeumzug mit den Musikfreunden Wackernheim