Sehr geehrte Hundehalterinnen und Hundehalter!
„Vorsicht Hundehaufen!!!“
So oder schlimmer lautet der Ausruf, wenn man unsere Feldwege entlangspaziert, unsere öffentlichen Rasenflächen betrachtet, unsere liebevoll gestalteten Pflanzbeete in Augenschein nimmt, oder gar unsere Spielplätze betreten möchte.
Trotz der vielen Kotbeutelspender an den allzu beliebten Gassi-Schneisen sind unser Ort und seine nahe Umgebung inklusive der privaten (!) Obstfelder derartig versch…ssen, dass man an manchen Stellen das Gras oder das Pflaster darunter nur noch vermuten kann.
Ein gutes Miteinander und gegenseitige Achtung sehen anders aus!
Wir gönnen Ihnen die Freude an ihrem Tier.
Bitte gönnen auch Sie uns die Freude an einem hundehaufenfreiem Gemeindegebiet.

Unser ausdrücklicher Dank richtet sich an Hundehalterinnen und Hundehalter, die die Hinterlassenschaften Ihres vierbeinigen Begleiters beseitigen, auch wenn sie dabei nicht beobachtet werden!

Sybille Vogt,
Ortsbürgermeisterin