untereselzAbwasserzweckverband „Untere Selz“
Kanalbaumaßnahme Große Hohl und Heerstraße in der Ortsgemeinde Wackernheim –
Zulaufleitung Milchhausbrunnen

Im Zuge der derzeit laufenden Kanalbauarbeiten in der Großen Hohl und Heerstraße in der OG Wackernheim hat der Abwasserzweckverband „Untere Selz“ in einer Baugrube oberhalb des Milchhausbrunnens die Zulaufleitung für Quellwasser freigelegt. Um Raum für die anstehenden Kanalbauarbeiten zu gewinnen, muss das Quellwasser ebenso wie das anfallende Schmutzwasser für die Dauer der Bauarbeiten umgepumpt werden. Da beide Wasserhaltungsarbeiten nur mit einer Pumpanlage in der Baugrube durchgeführt werden können, ist keine gesonderte Ableitung des Quellwassers für die Dauer der Kanalbauarbeiten möglich.
Aus diesem Grund muss der Zulauf des Milchhausbrunnens vorübergehend außer Betrieb genommen werden. Betroffen hiervon ist auch der Laufbrunnen am Evangelischen Gemeindehaus in der Neustraße, der weiter unterhalb an dieselbe Leitung angeschlossen ist. Nach jetzigem Sachstand wird die Außerbetriebnahme der beiden Brunnen bis ca. November 2016 andauern. Nach Abschluss der Bauarbeiten wird die Quellwasserleitung im Bereich der Grube vollständig erneuert und wieder in Betrieb genommen.
Der Abwasserzweckverband „Untere Selz“ bittet um Verständnis für diese weiteren Beeinträchtigungen im Zusammenhang mit der Baumaßnahme.

Aufgestellt, 30.08.2016
i.A. Faust