„Herzlich Willkommen Herr Kowalewski“ sangen die Kinder zur Begrüßung ihres neuen Schulleiters Tobias Kowalewski, der seit drei Jahren der Konrektor der Heidesheimer Grundschule ist. Dass wir Wackernheimer „alle auch ganz nett sind“, wie die Kinder dann weiter sangen, stellte sich anlässlich der Begrüßungsfeier im Dorfgemeinschaftshaus auch tatsächlich heraus.
Viele Gäste, darunter Eltern, Vereinsvorsitzende und Fraktionssprecher, waren zur Feier gekommen. Launige Ansprachen wechselten sich mit schwungvollen Musikstücken der Kinder ab.
Tobias Kowalewski sprach drei Dinge an, die ihm am Herzen liegen: Neben des Erlernens von Rechnen, Schreiben und Lesen, sollen die Kinder auch ein Grundverständnis von Demokratie bekommen. Weiterhin wolle er die Schülerinnen und Schüler auf die digitale Welt vorbereiten. Musik ist nicht nur eines seiner Hobbies, Herr Kowalewski will alle seine neuen Grundschüler dafür begeistern. Dass es dazu an unserer Grundschule nicht mehr viel braucht, hat er schon bei den Feierlichkeiten gehört.
Wir alle werden ihn gerne bei der Umsetzung seiner Vorhaben unterstützen und freuen uns auf eine weiterhin lebendige Grundschule.

Sybille Vogt, Ortsbürgermeisterin