Glasfaser-Ausbau: Mehr Tempo für Wackernheim

Eine Pressemitteilung der Telekom:

  • Ab Mitte 2019: neueste Technik für schnelles Internet
  • Bandbreiten bis zu 250 MBit/s möglich
  • Rund 4.200 Haushalte im Vorwahlbereich 06132 profitieren

Wer gerne schnell im Internet unterwegs ist, kann sich doppelt freuen: Die Telekom baut ihr Netz im Vorwahlbereich 06132 weiter aus und erhöht zugleich das Tempo. Rund 4.200 Haushalte in Heidesheim, Heidenfahrt, Uhlerborn, Wackernheim und Großwinternheim erhalten bis Mitte 2019 schnelles Internet. Das neue Netz wird so leistungsstark sein, dass Telefonieren, Surfen und UHD-Fernsehen gleichzeitig möglich sind. Auch das Streamen von Musik und Videos oder das Speichern in der Cloud wird bequemer. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 250 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 MBit/s. Dazu wird das Unternehmen rund 20 Kilometer Glasfaser verlegen und 28 Verteiler aufstellen oder mit moderner Technik ausstatten. Mit der gleichen Maßnahme werden auch noch 3 weitere Verteiler im Ingelheimer Stadtbereich ertüchtigt, die weitere ca. 400 Haushalte versorgen.

„Wir bringen Jahr für Jahr mehr Menschen ins schnelle Internet als jedes andere Unternehmen“, sagt Gerd Schäfer, Regionalmanager der Deutschen Telekom. „Dafür investieren wir allein in Deutschland jährlich bis zu vier Milliarden Euro in den Netzausbau.“

So kommt das schnelle Netz ins Haus

Weitere Informationen
Wer mehr über Verfügbarkeit, Geschwindigkeiten und Tarife der Telekom erfahren will, kann sich im Internet oder beim Kundenservice der Telekom informieren. Das Ausbaugebiet ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht auf der Karte abgebildet. Es besteht aber die Möglichkeit sich als Kunde einzutragen und eine frühzeitige Info zu erhalten, wenn der Ausbau abgeschlossen ist.
mehr unter www.telekom.de/schneller